Diese Seite benötigt den Adobe Flash Player!


Hier erreichen Sie uns:
Sie haben Fragen zur Panorama-Tour Oldenburg oder möchten eine Präsenz auf dem Portal buchen?

So können Sie uns erreichen:

Ansprechpartnerin:Heike Schäfer
Telefon:0441 - 9988-4624
Email:Heike.Schaefer@nwzmedien.de

Ansprechpartnerin:Iris Müller
Telefon:0441 - 9988-4625
Email:Iris.Mueller@nwzmedien.de

Der Oldenburger Kramermarkt

Klassische Jahrmarktatmosphäre und modere High-Tech-Power- Das ist der Oldenburger Kramermarkt. Hier trifft man sich mit Familie und Freunden zu einer gemeinsamen Bratwurst und anderen kulinarischen Gaumenfreuden, die es in so einer Vielfalt nur auf der Kirmes gibt. Neben dem leiblichen Wohl sorgen auch die zahlreichen Fahrgeschäfte für ausreichend Aktion. Ob Groß oder Klein, beim Kramermarkt auf dem Freigelände der Weser-Ems-Halle stürzt sich jeder gern ins Marktvergnügen.

Der Kramermarkt in Oldenburg ist mittlerweile so beliebt bei seinen Besuchern, dass Kenner gern von der Fünften Jahreszeit in Oldenburg sprechen. Tradition und familienfreundliche Atmosphäre- das sind die beiden Schlüsselbegriffe, die den Kramermarkt charakterisieren.

Schon seit über 400 Jahren wird der Kramermarkt dank einer Verordnung des Grafen Anton Günther von Oldenburg (1583-1667) gefeiert. Hoch zu Ross rührt der Graf noch heute die Werbetrommel für das allseits beleibte Fest, wenn auch nicht persönlich, sondern in Kostümierung. In zahlreichen Städten und Gemeinden im Oldenburger Land, von Wilhelmshaven bis Bremen, lädt er Groß und Klein zum Oldenburger Kramermarkt ein und überreicht traditionelle Geschenke.

Schon gewusst? Anlässlich des 400 jährigen Jubiläums im Jahr 2007 wurde sogar ein Buch mit Informationen und amüsanten Geschichten rund um den Kramermarkt veröffentlicht. „Spektakel, Schau und Hightechpower“ heißt das Werk von Michael P. Hopp und Peter Parnicke.

News zum Kramermarkt in Oldenburg

weitere Orte in unserer Tour: